Ihre Referenten

Folker Bittmann

Leitender Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau

Nach dem 2. Staatsexamen 1985 in Stuttgart zunächst einige Monate Rechtsanwalt in Heidelberg; 1986 Staatsanwalt in Darmstadt, 1987 Wechsel nach Frankfurt am Main, dort 1988 Übernahme eines insolvenzstrafrechtlichen, 1992 zusätzlich noch des Rechtshilfedezernats; 1993 Wechsel an die Staatsanwaltschaft Halle/Saale als Leiter der dortigen Wirtschaftsabteilungen einschließlich internationale Rechtshilfe, seit 2005 Leitender Oberstaatsanwalt in Dessau (inzwischen: Dessau-Roßlau).

Nach oben

Erich G. Fritz

Mitglied des Deutschen Bundestages 1990 - 2013
Vorsitzender UA Außenwirtschaft und Globalisierung
Berichterstatter Außenwirtschaft
Vorstandsvorsitzender der Georg Kraus Stiftung in Hagen

Nach oben

Frank Görtz

Director International Trade, Lufthansa Technik AG

Frank Görtz leitet den Außenwirtschaftsbereich für die Lufthansa Technik AG und die  Lufthansa Technik Logistik Services GmbH und ist damit weltweit für die Exportkontroll- und Zollcompliance der Lufthansa Technik-Gruppe verantwortlich. Er ist seit vielen Jahren im Außenwirtschaftsbereich aktiv und Vorstandsmitglied des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll e.V.

Nach oben

Mirko Haase

Regional Compliance Officer Europe, Adam Opel AG
Präsident des Berufsverbands der Compliance Manager (BCM)

Mirko Haase ist Regional Compliance Officer Europe bei der Adam Opel AG und Präsident des Berufsverbands der Compliance Manager (BCM). In seiner ehrenamtlichen Funktion als Präsident des BCM macht er sich für einen stärkeren Austausch und die Vernetzung von Inhouse Compliance Officern im deutschsprachigen Raum stark.

Nach oben

Dr. Ina Holznagel

Oberstaatsanwältin, Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Ina Holznagel war seit 1991 als Staatsanwältin in Hamburg und Dortmund tätig, darunter 9 Jahre als Abteilungsleiterin in den Bereichen Organisierte Kriminalität und Kapitalverbrechen. Seit September 2012 leitet sie im Justizministerium Nordrhein-Westfalen eine Arbeitsgruppe zur Reform der Gewinnabschöpfung und des Sanktionenrechts. Einen Arbeitsschwerpunkt bildet dabei eine Gesetzesinitiative zur Einführung einer Verbandsstrafe ins deutsche Strafrecht.

Nach oben

Prof. Dr. Bartosz Makowicz

Zentrum für Interdisziplinäre Compliance-Forschung, Europa-Universität Viadrina

Prof. Dr. Bartosz Makowicz ist Universitätsprofessor an der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Er ist Mitbegründer des dortigen Zentrums für Interdisziplinäre Compliance-Forschung (CICR), an dem nach einem ganzheitlichen Ansatz zu Themen rund um Compliance geforscht wird. Er ist wissenschaftlicher Beirat mehrerer Verbände und Compliance-Fachzeitschriften, Autor zahlreicher Fachpublikationen auf diesem Gebiet sowie Referent bei nationalen und internationalen Veranstaltungen zu Compliance-Themen. Prof. Dr. Makowicz ist Vorsitzender im DIN-Arbeitskreis zur Erarbeitung der ISO 19600 Compliance Management Systeme und leitet die Deutsche Delegation der ISO.

Nach oben

Matthias Merz

Geschäftsführer AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKA­DE­MIE GmbH
Geschäftsführer AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH

Matthias Merz ist Mitbegründer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH und Gründungspartner der Compliance Academy GmbH. Als Referent zum deutschen, europäischen und amerikanischen Exportkontrollrecht sowie zu ausgewählten Themen des EU-Zollrechts ist er weltweit tätig. Als Gründungsmitglied war er von 2004 bis 2014 Member of the Board des international agierenden Netzwerkes der Trusted Trade Alliance LLC mit Sitz in den USA. Die Auditierung und Umsetzung außenwirtschaftsrechtlicher Vorgaben in Unternehmens(teil)prozesse unter dem Gesichtspunkt von Zertifizierung und Standardisierung ist Schwerpunkt seiner beratenden Tätigkeit.

Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Steuerrecht sowie als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für öffentliches Recht, Völker- und Europarecht der juristischen Fakultät an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster tätig.

Er ist Chefredakteur des monatlich beim Bundesanzeiger Verlag erscheinenden Informationsdienstes „Der Zoll-Profi“ und Verfasser zahlreicher Fachartikel und Kommentierungen in Fachzeitschriften und Handbüchern.

Nach oben

Torsten Krumbach

Group Compliance Officer, Sky Deutschland AG
Dozent Frankfurt School of Finance & Management

Torsten Krumbach ist Rechtsanwalt und wurde 2011 auf die Position des Group Compliance Officers bei der zwischenzeitlich zur Sky Deutschland AG umfirmierten Premiere AG berufen. Dort war er zuletzt Leiter der Internen Revision und zuvor sieben Jahre bei der Bayerischen Landesbank in den Bereichen Risikomanagement, Compliance, Geldwäscheprävention und der Internen Revision tätig. Herr Krumbach tritt regelmäßig als Dozent in Seminaren und Weiterbildungen sowie anderen Compliance-Veranstaltungen auf und hat diverse Fachbeiträge zum Thema Compliance veröffentlicht. Zudem ist er Mitglied des Präsidiums des Berufsverbands der Compliance Manager e.V. (BCM) und bekleidet dort die Position des Schatzmeisters.

Nach oben

Dr. Sarah Nitsche

Verantwortliche Redakteurin der Online-Zeitschrift „Compliance“
Redakteurin des Finanzfachmagazins FINANCE aus der Verlagsgruppe der FAZ

Sarah Nitsche ist verantwortliche Redakteurin der Online-Zeitschrift „Compliance“ sowie Redakteurin des Finanzfachmagazins FINANCE aus der Verlagsgruppe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Neben ihrem Compliance-Schwerpunkt schreibt sie regelmäßig zu Themen aus den Bereichen Wirtschaftsrecht, Restrukturierung und Controlling. Sarah Nitsche hat in Kiel Rechtswissenschaften studiert und zu einer konzernrechtlichen Fragestellung promoviert.

Nach oben

Dr. Rolf Raum

Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Nach oben

Dr. Stefan Schmidt

Partner der PricewaterhouseCoopers AG, Risikomanagement & Qualitätssicherung 

Herr WP/StB Dr. Stefan Schmidt ist Partner der PricewaterhouseCoopers AG in Deutschland und zuständig für Risikomanagement und Qualitätssicherung im Geschäftsbereich Assurance. Herr Dr. Schmidt ist Vorsitzer des Hauptfachausschusses des IDW und des Arbeitskreises Governance, Risk und Compliance. An der Entwicklung des IDW PS 980 war Herr Dr. Schmidt als Vorsitzer des AK Compliance-Prüfung maßgeblich beteiligt.

Nach oben

Prof. Dr. Stefan Siepelt

LLR Rechtsanwälte Köln
Direktor des Instituts für Compliance und Corporate Governance, RFH Köln

Prof. Dr. Stefan Siepelt ist Gründungspartner der auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei LLR  in Köln. Er berät seit über zwanzig Jahren im Bereich des Gesellschaftsrechts sowie des Kapitalmarktrechts Unternehmer und Unternehmen im Mittelstand bis in den Bereich des DAX. Seit 2007 ist er an der Rheinischen Fachhochschule Köln tätig, zunächst als Lehrbeauftragter und seit 2013 als Honorarprofessor sowie Direktor des Instituts für Compliance und Corporate Governance, ICC. Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung liegen im Bereich Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, dort insbesondere bei Compliance und Corporate Governance. Seit 2011 ist er auch geschäftsführender Vorstand des Arbeitskreises deutscher Aufsichtsrat, dem er auch als Gründungsmitglied angehört. Ferner ist er Mitglied des Arbeitskreises „Integrity & Governance“ im Deutschen Institut für Compliance, DICO.

Daneben ist er Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen, u.a. zum Aktienrecht, insbesondere zu Fragen des Aufsichtsrats und zu Themen der Unternehmensgovernance und Compliance.

Nach oben

Wolfgang Sosic

Leiter Exportkontrolle, Diehl Defence Holding GmbH

Dipl. Ing. Wolfgang Sosic ist Leiter der Exportkontrolle der DIEHL Defence Holding GmbH und Konzernkoordinator Exportkontrolle der DIEHL Gruppe, Röthenbach an der Pegnitz. Für DIEHL arbeitet Wolfgang Sosic seit 1985. In die Exportkontrolle wechselte er 1995. Zu seinen Aufgaben bei DIEHL zählten zuvor der Aufbau und die Leitung des Konfigurations- und Dokumentationsmanagement in einem internationalen Programm sowie das strategische Marketing.

Darüber hinaus ist Wolfgang Sosic in diversen Fachgremien tätig. So hat er z.B. den Vorsitz des Arbeitskreises „Exportkontrolle und Zoll“ (Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V.) inne. Außerdem unterstützt Sosic das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bei verschiedenen Outreach-Veranstaltungen.

Nach oben

Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang

Leiter der Abteilung für Zölle und Verbrauchsteuern, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Geschäftsführender Gesellschafter der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH
Gesellschafter der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang leitet die Abteilung Zölle und Verbrauchsteuern am Institut für Steuerrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er ist Mitbegründer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Schriftleiter der AW-Prax sowie Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zum Zoll- und Außenwirtschaftsrecht.

Außerdem ist Prof. Wolffgang Vorsitzender des Beirats des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll e.V. (EFA), Mitglied des Vorstands des Zentrums für Außenwirtschaftsrecht e.V. (ZAR), Mitbegründer und Vizepräsident des International Network of Customs Universities (INCU) und Mitbegründer des World Customs Journal sowie Mitglied des PICARD Advisory Board der Weltzollorganisation.

Nach oben